Der etwas andere Wintersport – es müssen nicht immer die Skier sein

Zwischen den Bergen Tirols, an der Grenze zum deutschen Allgäu liegt das Tannheimer Tal, ein Paradies für Wintersportler und all jene, die sich am Anblick der weißen Pracht und der dichten, tiefgrünen Wäldern erfreuen.  Skipisten und Loipen warten hier auf routinierte Gäste, die sich beim Skifahren oder Langlauf so richtig verausgaben möchten. Das Urlaubsvergnügen kann im Grunde direkt vor der Haustür beginnen, denn rund ein halbes Dutzend kleiner Skigebiete befinden sich in regelmäßigen Abständen und sorgen für ungebremsten Spaß im Schnee. Skifahren ist aber nicht das einzige Vergnügen, das im Winter lockt…
Frau im Schnee

Wandern im tiefen Schnee

Rund 81 Kilometer Wanderwege lassen sich im Tannheimer Tal erkunden, wobei gemütliche Hütten am Wegesrand für die Versorgung der hungrigen Wanderer sorgen. Mit einem prasselnden Kaminfeuer, einer wärmenden Tasse Jaga-Tee und einer urtümlichen Brotzeit kommt so echtes Wander- und Winterfeeling auf. Auch der Weg zum Gipfel – dem Neunerköpfle – ist mit rund 1,5 Kilometern und einer überwiegend flachen Strecke geradezu ideal für Einsteiger. Mit einem herrlichen Panoramablick kann aus knapp 1.900 Höhenmetern auf das darunter liegende Tannheimer Tal geschaut werden – der etwa 30-minütige Aufstieg wird an einigen Tagen außerdem durch eine besondere Führung ergänzt, bei der die umliegenden Berge und Täler sowie die Tiroler und Allgäuer Alpen näher erläutert werden. Besonders schön: die Führung ist gratis!

Schneewandern und Entspannen im Grän

Einer der besten Wanderwege im Tannheimer Tal führt durch den Wohlfühlort Grän, der am schönen Haldensee liegt. Im kristallklaren Wasser kann hier bei erfrischenden Temperaturen gebadet werden, während die nahen Wanderwege eine ausblickreiche Tour ermöglichen. Hinauf aufs Füssener Jöchle führt neben den zahlreichen ausgebauten Wegen auch eine 8-er Gondelbahn – mit der nahen 6-er Kuppelsesselbahn geht es außerdem zur Jochalpe, bei der zwei Schlepplifte sowie eine Beschneiungsanlage warten. Neben den klassischen Wintersportarten wie Skifahren und Langlauf locken noch andere Möglichkeiten: Eisstockschießen und Eislaufen auf dem gefrorenen Haldensee, das spektakuläre Fackelskirennen und die angrenzende Rodelbahn.

Foto: Fotolia, 10922029, kreativloft GmbH

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.