Laax – Das schweizer Skigebiet

Wintersportfreunde fiebern jedes Jahr der Eröffnung der Wintersaison entgegen, wenn die schneereichen Pisten zur Abfahrt freigegeben werden. Das Skigebiet Laax, das im Herzen des schweizerischen Kantons Graubünden liegt, sorgt mit seiner großen Angebotsvielfalt für Abwechslung und bietet sich mit seinen guten Betreuungsmöglichkeiten insbesondere für einen Familienurlaub an.

Hohe Schneesicherheit und große Indoor-Halle

Die hohe Lage des Skigebietes, dessen Pisten zwischen 2000 und 3000 m ü.M. liegen, gewährleistet fast ganzjährig Schneesicherheit. Über 235 Pistenkilometer laden zu herrlichen Talabfahrten in der schönen Bergwelt Graubündens ein. Die Abfahrten werden in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden angeboten, so dass auch Anfänger oder Skifahrer, die eine längere Zeit ausgesetzt haben, problemlos eine passende Strecke finden können. Im gesamten Skigebiet liegen 4 Snowparks, zu deren Ausstattung Rails, Boxen, Obstacles und Kicker gehören. Eine Besonderheit im Skigebiet Laax ist die erste Freestyle Indoor Base, die es in Europa gibt. In der 1000 m² großen Trainingshalle können Freeskier, Skater, Snowboarder und Biker ganzjährig und wetterunabhängig Techniken und Sprünge üben. Abseits der Piste sorgen international bekannte DJs und Bands für gelungenes Après Ski.

Familienfreundliches Skigebiet

Das Skigebiet eignet sich sehr gut für den Winterurlaub mit der Familie. An den Talstationen Laax und Flims befindet sich ein Kinderhort, der Kleinkinder betreut und ihnen spielerisch die Grundlagen des Skifahrens beibringt. Halb- und Ganztageskurse finden außerdem im Schneewunderland statt, das speziell als Übungsgelände für Kinder konzipiert wurde. Am zentralen Versammlungsort des Schneewunderlandes, dem Patnal, werden Kindergeschichten erzählt und Erlebnistrophäen verteilt, die Lernerfolge belohnen. Wer es etwas ruhiger angehen möchte, der kann das Wanderwegenetz nutzen, dessen markierte und präparierte Wege durch die gesamte Region führen. Für Ausdauersportler dürften die doppelt gespurten Loipen interessant sein, die auf insgesamt 55 Kilometern entlang der Skipisten führen und gut an das örtliche Verkehrsnetz angeschlossen sind.

Große Angebotsvielfalt für Neulinge und Profis

Das Schneewunderland und ein ganztägiger Kinderhort machen Laax zu einem besonders familienfreundlichen Skiort. Dank seiner unterschiedlichen Pistenschwierigkeitsgrade kommen sowohl Anfänger als auch erfahrene Wintersportfreunde auf ihre Kosten. In der Freestyle-Szene genießt das Skigebiet Laax aufgrund der großen Angebotsvielfalt und einer ganzjährig verfügbaren Trainingshalle einen herausragenden Ruf.

Copyright: Jeannette Meier Kamer

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.