Österreicher Baumann will künftig für DSV starten

Wien – Der österreichische Skirennfahrer Romed Baumann will künftig für das deutsche Alpin-Team starten.

Der Österreischische Skiverband wolle dem 33-Jährigen «keine Steine in den Weg legen», berichtete die Nachrichtenagentur APA. Zuvor hatte die «Kronen Zeitung» (Samstag-Ausgabe) darüber berichtet. Der Ski-Weltverband FIS soll sich demnach in der kommenden Woche auf seinem Kongress in Dubrovnik mit dem Wechsel beschäftigen.

Der WM-Dritte in der Kombination von 2013 hätte in Österreich im kommenden Winter keinen Kaderplatz mehr erhalten und hat nach der Hochzeit mit seiner langjährigen Partnerin die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen.

Fotocredits: Michael Kappeler
(dpa)

(dpa)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.