Regenkleidung – Darauf sollten Sie achten

Dank Regenkleidung können sämtliche Aktivitäten, ob Wandern, Radfahren oder Laufen, bei auch noch so schlechtem Wetter an der frischen Luft absolviert werden. Aber auf was sollten Sie achten?

Quelle: flickR/michfiel

Sportliche Betätigung an der frischen Luft macht Spaß und ist gesund. Auch die morgendliche Fahrt mit dem Mountainbike zur Schule oder zur Arbeit bringt den Kreislauf ordentlich in Schwung und mit der richtigen regen- und windresistenten Kleidung kann selbst bei ungemütlichem Wetter in die Pedalen getreten werden.

Funktionale Regenkleidung

Regenschutz sollte auf jeden Fall funktional sein. Das heißt, dass die Regenkleidung atmungsaktiv ist, da körperliche Betätigung in der Regel mit Schwitzen verbunden ist. Atmungsaktiv bedeutet, dass ein wasserdichter Stoff durch Schwitzen entstehenden Wasserdampf passieren lässt. Dazu zählen zum Beispiel Materialien wie Gore Tex und Polyurethan. Eine Übersicht von Mode Marken, die auch unter anderem spezielle Regenkleidung herstellt, gibt es hier zu finden.

Regenponcho

Zum Radfahren eignet sich auch ein so genannter Regenponcho, der aufgrund seiner weiten Schnittführung sogar Gepäck vor Regen schützt. Somit sind die Schulmappe oder der Rucksack ebenfalls vor Nässe geschützt.
Der Poncho bietet seinem Träger viel Bewegungsfreiheit und ist leicht zu transportieren, da er sehr platzsparend einzupacken ist.

Regenkombination

Eine Regenkombination, die aus Regenhose und Regenjacke besteht, bietet noch besseren Schutz als der Regenponcho. Die Kleidungsstücke verfügen über dichte Abschlüsse an den Arm- und Fußgelenken, sodass kein Wasser eindringen kann. Zudem sitzen die Bekleidungsstücke dichter am Körper an.

Regenkleidung hat die Fähigkeit, trotz Atmungsaktivität abzudichten. Aus diesem Grund sollten Sie unbedingt darauf achten, keine zu warme Kleidung unter der Regenkleidung zu tragen. Zudem sollten Sie die Kleidung regelmäßig imprägnieren, da der wasserabweisende Schutz mit der Zeit nachlässt und aufgefrischt werden muss. So kommen sie trocken und bequem durch die nasse und kühle Jahreszeit.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.