Wandern im Kaisergebirge: die schönsten Routen

„Wilder Kaiser“, „Zahmer Kaiser“ und „Niederkaiser“: Diese Berggruppen und Bergketten bilden das Kaisergebirge im österreichischen Bundesland Tirol. Seinen Namen trägt das Gebirge zu Recht, denn die Berge fügen sich zu einem wahrhaft kaiserlichen Panorama zusammen. Vor allem das Wandergebiet rund um den Wilden Kaiser lockt in den Sommermonaten viele Gäste an. Die Wanderrouten gehören zu den schönsten Wegen in Österreich.
zwei Wanderschuhe auf einem Felsen vor einer Berglandschaft

Berge, Bäche, Wasserfälle

Eine der schönsten Wanderung am Fuße des Wilden Kaisers ist der Tauernblick-Panoramarundweg. Am Badesee Going beginnt der 13 Kilometer lange, mittelschwere Wanderweg, der über Almen und Wälder zum Schleierwasserfall führt, einem einzigartigen Naturschauspiel: Der Gebirgsbach fällt 60 Meter eine Felswand herab und bildet so einen Schleier, der dem Wasserfall seinen Namen gab.
Bäche und kleine Flüsse begleiten auch den Wanderer auf dem Elferweg vom Hartkaiser bis zum Astberg. Der Elferweg beginnt an der Bergstation der Hartkaiserbahn. Nach 12,6 Kilometern ist die Astbergbahn erreicht. Unterwegs eröffnen sich immer wieder spektakuläre Aussichten auf die umliegenden Berge und die nahezu unberührte Natur. Wer noch genügend Kräfte hat, kann die Wanderung vom Astberg noch einige Kilometer bis zum Hausberg fortsetzen.

Ein Wanderweg für die ganze Familie

Ein Wanderweg, der Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert, ist der Rübezahlschnitzweg. Auf einer Länge von nur 2,5 Kilometern führt die Route vom Hartkaiser zur Rübezahlalm. Unterwegs begegnen der Wanderer-Familie 22 Schnitzfiguren, die an Sagengestalten und Märchenfiguren erinnern und die Fantasie anregen. Auch einem Superlativ gibt es zu verzeichnen: Der Rübezahlschnitzweg ist Österreichs längster Schnitzfigurenwanderweg.
Am Ziel angekommen wird die ganze Familie von „Ellmi’s Zauberwelt“ erwartet: einem Erlebnispark mit Schaukeln und Trampolin, Karussell und Streichelzoo, Kletterburg und Irrgarten. Im Restaurant am Rande der Zauberwelt klingt der ereignisreiche Familienausflug aus. Noch einmal kann die ganze Familie den herrlichen Panoramablick auf das mächtige Kaisergebirge genießen.

Ausflüge nach Salzburg und Innsbruck

Nicht nur die vielfältigen Wanderrouten für Jung und Alt machen den Urlaub im Kaisergebirge attraktiv (mehr Touren gibt es hier). Zugleich ermöglicht die zentrale Lage dieser Urlaubsregion, dass auch das benachbarte Salzburger Land oder die schöne Altstadt von Innsbruck schnell erreicht werden können. So gibt es viele Möglichkeiten für kulturell und historisch anspruchsvolle Ausflüge.

Foto: Fotolia, 45341910, Robert Neumann

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.