Wandern im Kanton Tessin

Eine Wanderung im Herbst im Schweizer Kanton Tessin ist einmalig. Dort erleben sie eine einzigartige Landschaft eine unfassbare Stille, wie man sie heutzutage nur noch selten erlebt.

Eine schöne Wanderroute ist die Strecke durch das Val Piora, welches zu den schönsten Bergregionen im ganzen Kanton Tessin gehört. In dem Hochtal wandern Sie entlang an drei der größten Seen dieses Gebietes.

[youtube i2IInjVRGFg]

Oder Sie nehmen den 45 Kilometer langen Wanderweg der Strada alta. Dort erleben Sie wunderschöne Wiesen, sprudelnde Bergbäche und hübsche Dörfer, die die steil abfallende linke Talflanke der oberen Leventina prägen.

Hervorzuheben ist auch die Route von Cerentino nach Bosco Gurin. Dort wandern Sie durch zwei Welten, die eine der lombardischen Latinität von Cerentino und die andere die Wirklichkeit von Bosco Gurin. Die Strecke führt vorbei an verstreuten Hütten, Lichtungen, einem lebhaften Fluss und urigen Tannenwäldern.

Mehr Informationen zu Wanderungen im Tessin bekommen Sie hier: www.myswitzerland.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.