Skiurlaub in Bayern

Bayern ist das Bundesland in der Republik welches bei den Wettervorhersagen im Winter die meisten Male mit der für Wintersportfreunde so wichtigen Information „Ski und Rodel gut“ Punkten kann. Kein Wunder also, dass im Freistaat Bayern alljährlich unzählige Winterurlauber ihren Urlaub dort verbringen, um alle Winterfreuden ausgiebig zu genießen. Die Alpen sind selbstverständlich dafür verantwortlich, dass in Bayern diese hervorragenden Wintersportverhältnisse herrschen und jeder der schneesichere Wintersportgebiete antreffen möchte, hat mit einem Winterurlaub im Freistaat die richtige Wahl getroffen.

Ein Wellness Wochenende in Bayern-auch im Winter hervorragend möglich

Skiurlaub zu machen muss ja nicht unbedingt bedeuten von morgens früh, bis spät in die Nacht hinein unablässig irgendwelche Pisten unsicher zu machen oder neue Ausdauerrekorde auf bestens präparierten Loipen aufzustellen. Nein, Skiurlaub bedeutet gleichzeitig auch dem Körper vieles zu geben, was während stressiger Arbeitszeiten und der Hektik des Alltags ganz einfach nicht zu realisieren war. Hierbei soll selbstverständlich auch die Seele nicht zu kurz kommen. Diese ganz einfach mal für ein verlängertes Wochenende im Wellness Hotel in Bayern baumeln zu lassen, bedeutet einen nicht zu unterschätzender Erholungseffekt.

Nach dem Skivergnügen Whirlpool und Sauna ausgiebig genießen

So wird es gerade nach einem herrlichen Wintertag, wenn die Schneeverhältnisse vielleicht sogar eine Tiefschnee Abfahrt zugelassen haben, ins Hotel zurückgekehrt, zum höchsten Vergnügen, zunächst im warmen, sprudelnden Whirlpool alle Glieder völlig zu entspannen. Danach dann durch einen Saunagang so richtig zu schwitzen, um den Kreislauf wieder herrlich auf Trab zu bringen. Danach geht es dann zunächst ins Restaurant, dort lassen sich deftige bayrischen Schmankerln ebenso gut genießen, wie ein vorzügliches Steak, saftig und wohlschmeckend vom heimischen Rindvieh. Ob es dann noch zum Apres Ski Vergnügen geht, muss jeder Urlauber für sich selbst entscheiden. Viele sind dann oft ganz einfach so wohlig und angenehm müde, dass nur noch das weiche und warme Hotelbett zur echten Alternative wird.

So lässt es sich den Winter Urlaub oder auch nur ein Wellness Wochenende Bayern ganz herrlich verbringen. Einfach mal für ein paar Tage „alle Fünfe grad sein lassen“, die wunderbare Bergwelt Bayerns genießen und so wieder Kraft und Ausdauer für den hektischen Alltag zu tanken. Kaum eine andere Urlaubsvariante lässt eine solch effektive und energiespendende Regeneration von Körper, Geist und Seele zu, wie dies bei einem traumhaft schönen Wellness Wochenende Bayern der Fall ist.

Eigner des Fotos: Alexander Rochau – Fotolia

Werbung